Test-Website
WISSEN:VERNETZEN:PUBLIZIEREN
NAVIGATION TEXTARCHIV
SUCHEN
BLÄTTERN
- nach Instituten
- in Fachbereichen
THEMENCLUSTER
- Online
- Kronenzeitung
TOP 100 DOWNLOADS
UPLOAD




zurück zur ERGEBNISLISTE
VOLLANZEIGE #1052
Braun, Florian: Erfolgsfaktoren betreuter landschaftsgebundener Tourismusangebote. Untersucht am Beipiel Nationalpark-Vorfeldregion Hohe Tauern Salzburg. Diplomarbeit, 2006. * *http://textfeld.ac.at/text/1052/

Universität für Bodenkultur Wien | Department für Raum, Landschaft und Infrastruktur | Institut für Landschaftsentwicklung, Erholungs- und Naturschutzplanung (ILEN)
Mit dem Download akzeptieren sie die AGB von mnemopol/textfeld.
Dateigrösse: 756,4 Kilobyte DOWNLOAD
ABSTRACT
Die Arbeit befasst sich mit Möglichkeiten der erfolgreichen Gestaltung betreuter landschaftsgebundener Tourismusangebote in der Nationalpark-Vorfeldregion Hohe Tauern Salzburg. Im Zentrum steht dabei die Frage, worauf bei der Realisierung neuer Angebote zu achten ist, bzw. wie bestehende Angebote optimiert werden können. Auf Basis einer Literaturrecherche zu Erfolgsfaktorenmodellen verwandter Themen (Unternehmen, Regionalprojekte und -initiativen, Tourismus), wurde ein vorläufiges Erfolgsfaktorenmodell entwickelt. Mittels qualitativer Befragung regionaler Akteure wurden daraus zwölf Erfolgsfaktoren abgeleitet, die sich auf drei Bereichen beziehen: Im Bereich "Unternehmensprofil" werden das Unternehmensleitbild und die -ziele, die Fähigkeiten der Schlüsselperson und des Betreuungspersonals sowie die Kommunikation und Beziehungen im Unternehmen thematisiert. Der Bereich "Beziehungen zum Umfeld" befasst sich mit Kooperationsmöglichkeiten, mit externen sozialen Beziehungen, rechtlichen Einflüssen sowie mit der Bedeutung externer Beratung und Förderung. Die Erfolgsfaktoren des Bereichs "Marketing" behandeln das strategische Marketing, die Gestaltung und Durchführung der Werbung, sowie die inhaltliche Positionierung und Ausgestaltung der Angebote. Bei den meisten Angeboten sind zur Stärkung dieser Erfolgsfaktoren Professionalisierungsmaßnahmen notwendig, allerdings unter Erhaltung der Originalität der Angebote und Beachtung ihrer spezifischen Situation. Auf regionaler Ebene besteht Handlungsbedarf für eine klare Profilbildung als Nationalparkregion, im Sinn einer umfassenden Entwicklung, die auf zahlreiche Lebens- und Wirtschaftsbereiche Bezug nimmt. Zentrale Bedeutung kommt dabei dem Regionalbewusstsein der Bevölkerung zu.
FACHBEREICH[E]
Landschaftsplanung
BEGUTACHTERIN
Andreas Muhar

Klick auf die Person, um Texte anzuzeigen, die von der gleichen Person begutachtet wurden

zurück zur ERGEBNISLISTE
 
KOMMENTARE
Kommentar verfassen
Seit 06.03.2008 auf textfeld
 

ONLINE PUBLISHING
Nicht publizierte Texte sind verlorene Texte: SPEISEN SIE IHREN TEXT kostenlos EIN (kostenlose schnelle Registrierung erforderlich).


© mnemopol 2001-2007, © textfeld 2007 KONTAKT IMPRESSUM AGB PRESSE SITETREE ...