Test-Website
WISSEN:VERNETZEN:PUBLIZIEREN
NAVIGATION TEXTARCHIV
SUCHEN
BLÄTTERN
- nach Instituten
- in Fachbereichen
THEMENCLUSTER
- Online
- Kronenzeitung
TOP 100 DOWNLOADS
UPLOAD




zurück zur ERGEBNISLISTE
VOLLANZEIGE #1147
N., M.: Ursachen und Auswirkungen von Entstaatlichung öffentlicher Einrichtungen auf die Stadtentwicklung im Kontext einer gesamtgesellschaftspolitischen Entwicklung. Am Beispiel der Privatisierung der WOBA Dresden. Masterarbeit, 2007. * *http://textfeld.ac.at/text/1147/

Deutschland | Universität Leipzig | Institut für Kulturwissenschaften
Mit dem Download akzeptieren sie die AGB von mnemopol/textfeld.
Dateigrösse: 6,1 Megabyte DOWNLOAD
ABSTRACT
Die Arbeit liefert einen Beitrag zur Diskussion um Privatisierungsprozesse kommunaler und staatlicher Unternehmen. Sie setzt sich damit auseinander, inwieweit zentrale Einrichtungen einer Gesellschaft staatlich organisiert und verwaltet werden können oder sollten. Am Beispiel der Privatisierung der Wohnungsbaugesellschaft Dresden GmbH (WOBA) soll auf der einen Seite beleuchtet werden, inwieweit private Unternehmen in der Lage sind, Aufgaben zu übernehmen, die bisher durch die Kommunen erfüllt wurden. Auf der anderen Seite soll analysiert werden, welche Auswirkungen diese Privatisierungen auf die Bürgerinnen und Bürger bzw. die Nutzer haben und welche Konsequenzen daraus langfristig für die Stadtentwicklung zu erwarten sind. Vor allem soll hinterfragt werden, aus welchen Gründen die Diskussion in den letzten Jahren so populär geworden ist und welche Ursachen dazu geführt haben und dazu führen, dass staatliche oder kommunale Unternehmen zunehmend in privatwirtschaftliche umgewandelt werden. Die Arbeit soll am Beispiel der Privatisierung der Dresdner WOBA die entsprechenden Auseinandersetzungen beschreibend erklären, eine Zusammenfassung der verschiedenen Positionen geben, sie gegeneinander abgleichen, eine Bewertung treffen und daran anschließend mögliche Handlungsspielräume für betroffene Kommunen bzw. deren kommunale Unternehmen aufzeigen.

zurück zur ERGEBNISLISTE
 
KOMMENTARE
Kommentar verfassen
Seit 27.05.2008 auf textfeld
 

ONLINE PUBLISHING
Nicht publizierte Texte sind verlorene Texte: SPEISEN SIE IHREN TEXT kostenlos EIN (kostenlose schnelle Registrierung erforderlich).


© mnemopol 2001-2007, © textfeld 2007 KONTAKT IMPRESSUM AGB PRESSE SITETREE ...