Test-Website
WISSEN:VERNETZEN:PUBLIZIEREN
NAVIGATION TEXTARCHIV
SUCHEN
BLÄTTERN
- nach Instituten
- in Fachbereichen
THEMENCLUSTER
- Online
- Kronenzeitung
TOP 100 DOWNLOADS
UPLOAD




zurück zur ERGEBNISLISTE
VOLLANZEIGE #1244
Heiss, Andreas G.: Anthrakologische und paläoethnobotanische Untersuchungen im bronzezeitlichen Bergbaugebiet Schwaz - Brixlegg (Tirol). Diplomarbeit, 2001. * *http://textfeld.ac.at/text/1244/

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck | Fakultät für Biologie | Institut für Botanik
Mit dem Download akzeptieren sie die AGB von mnemopol/textfeld.
Dateigrösse: 10,9 Megabyte DOWNLOAD
ABSTRACT
An fünf ältereisenzeitlichen feuergesetzten Gruben und einer spätbronzezeitlichen Schlackensandhalde im mittleren Unterinntal (Bergbaurevier Schwaz-Brixlegg) wurden pflanzliche Großreste untersucht, um Rückschlüsse auf die damaligen lokalen Vegetationsverhältnisse und die Holznutzung durch die prähistorischen Bergleute zu gewinnen. Die staunasse Schlackensandhalde lieferte zahlreiche unverkohlt erhaltene Pflanzenreste (Sämereien, Holzreste und sogar Blätter), die überwiegend von der umgebenden Vegetation stammen, sowie Teile einer Erzwaschanlage (aus Lärchenbrettern gefertigter Holztrog). Verkohlte Reste von Brennholz und Nahrungspflanzen wurden ebenfalls geborgen. Die Holzkohlenanalysen an den feuergesetzten Gruben im Schwazer Dolomit konnten zeigen, dass die Feuersetzung im mittleren Unterinntal ausschließlich mit Nadelhölzern durchgeführt wurde. Detailergebnisse aus dieser Diplomarbeit sind in folgenden Publikationen neu bearbeitet und veröffentlicht worden: Heiss A.G. & Oeggl K. (2008) Analysis of the fuel wood used in Late Bronze Age and Early Iron Age copper mining sites of the Schwaz and Brixlegg area (Tyrol, Austria). Vegetation History and Archaeobotany 17 (2): 211-221 Heiss A.G. & Oeggl K. (2005) The oldest evidence of Nigella damascena L. (Ranunculaceae) and its possible introduction in central Europe. Vegetation History and Archaeobotany 14 (4): 562-570 Schatz I., Schatz H., Glaser F. & Heiss A.G. (2002) Subfossile Arthropodenfunde in einer bronzezeitlichen Grabungsstätte bei Radfeld (Tirol, Österreich). Ber nat med Ver Innsbruck 89: 249-264
BEGUTACHTERIN
Klaus Oeggl

Klick auf die Person, um Texte anzuzeigen, die von der gleichen Person begutachtet wurden

zurück zur ERGEBNISLISTE
 
KOMMENTARE
Kommentar verfassen
Seit 22.08.2008 auf textfeld
 

ONLINE PUBLISHING
Nicht publizierte Texte sind verlorene Texte: SPEISEN SIE IHREN TEXT kostenlos EIN (kostenlose schnelle Registrierung erforderlich).


© mnemopol 2001-2007, © textfeld 2007 KONTAKT IMPRESSUM AGB PRESSE SITETREE ...