Test-Website
WISSEN:VERNETZEN:PUBLIZIEREN
NAVIGATION TEXTARCHIV
SUCHEN
BLÄTTERN
- nach Instituten
- in Fachbereichen
THEMENCLUSTER
- Online
- Kronenzeitung
TOP 100 DOWNLOADS
UPLOAD




zurück zur ERGEBNISLISTE
VOLLANZEIGE #1432
Lesnik-Schobesberger, Verena: Körper und Geist von Format. Über die Heranbildung eines nützlichen und gelehrigen Gesellschaftskörpers seit der Implementierung des staatlich organisierten Schulunterrichts 1774 in der monarchia austriaca. Diplomarbeit, 2007. * *http://textfeld.ac.at/text/1432/

Universität Wien | Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft | Institut für Bildungswissenschaft
Mit dem Download akzeptieren sie die AGB von mnemopol/textfeld.
Dateigrösse: 3 Megabyte DOWNLOAD
ABSTRACT
Die vorliegende Diplomarbeit thematisiert zum einen das Phänomen der Instandsetzung der allgemeinen Schulpflicht in Österreich im Jahre 1774 durch Kaiserin Maria Theresia. Zum anderen wird unter Einbeziehung der machtanalytischen Begriffe Michel Foucaults eine Analyse der Schulreformschriften I. J. Felbigers unternommen. Aus methodischen Gründen wurde die Arbeit in zwei Teile gegliedert: Der Makroteil ist vergleichbar mit einer historischen Studie, die sich der Beschreibung von vier bedeutenden Prozessen widmet: Aufklärung, Reformabsolutismus, Kameralistik und Pädagogik. Die Argumentationsgrundlage des aufgeklärten Ideals von der Glückseligkeit des Menschen stellt das verbindende Glied zwischen den Prozessen dar. Die allgemeine Schulbildung des Volkes ist das Resultat dieser Beziehung, die in der Implementierung der Allgemeinen Schulordnung 1774 mündet und gleichsam den historischen Höhepunkt markiert. Im Anschluss daran beschäftigt sich der Mikroteil mit der Analyse der damals neu eingeführten Schulunterrichtsmethode: die "Saganschen Lehrart" durch J. I. Felbiger. Gegenstand dieser kritischen Relektüre sind die Foucault"schen Begriffe Macht, Disziplin und Norm und deren direkte Bezugsetzung zu den damaligen Schulreformschriften. Das Aufzeigen einer produktiven Macht-Wirkung und die Existenz einer Disziplinartechnologie, die unter anderem das alltägliche Schulgeschehen prägt, sind Teile der Ordnung, die rund um den individuellen Körper geschaffen wurde und noch geschaffen wird.
BEGUTACHTERIN
Alfred Schirlbauer

Klick auf die Person, um Texte anzuzeigen, die von der gleichen Person begutachtet wurden

zurück zur ERGEBNISLISTE
 
KOMMENTARE
Kommentar verfassen
ingrid antworten
24.03.2009 21:55

Der Download funktioniert nicht, da bei mehrmaligem Versuch jedes Mal ein Dateifehler gemeldet wird.


zurück zur ERGEBNISLISTE
Seit 22.03.2009 auf textfeld
 

ONLINE PUBLISHING
Nicht publizierte Texte sind verlorene Texte: SPEISEN SIE IHREN TEXT kostenlos EIN (kostenlose schnelle Registrierung erforderlich).


© mnemopol 2001-2007, © textfeld 2007 KONTAKT IMPRESSUM AGB PRESSE SITETREE ...