Test-Website
WISSEN:VERNETZEN:PUBLIZIEREN
NAVIGATION TEXTARCHIV
SUCHEN
BLÄTTERN
- nach Instituten
- in Fachbereichen
THEMENCLUSTER
- Online
- Kronenzeitung
TOP 100 DOWNLOADS
UPLOAD




zurück zur ERGEBNISLISTE
VOLLANZEIGE #1614
Faisst, Anne Marie: Migrantinnen in der informellen Haushaltsarbeit. Arbeitsverhältnisse und Lebensumstände. Seminararbeit, 2009. * *http://textfeld.ac.at/text/1614/

Universität Wien | Fakultät für Sozialwissenschaften | Institut für Soziologie
Mit dem Download akzeptieren sie die AGB von mnemopol/textfeld.
Dateigrösse: 147 Kilobyte DOWNLOAD
ABSTRACT
Die Organisation der Haushaltsarbeit hat in den letzten Jahrzehnten erhebliche Transformationen durchgemacht. Immer mehr Haushalte greifen auf externe Personen zurück, um die anfallende Haushaltsarbeit zu erledigen und lagern so ihre Reproduktionsarbeit aus. Dadurch entsteht ein ständig wachsender Arbeitsmarkt für Migrantinnen. Die Auslagerung der Reproduktionsarbeit geht meist einher mit der Informalisierung der Beschäftigung und wird auch oft von Frauen ausgeübt, die über keine Arbeits- und/oder Aufenthaltsgenehmigung verfügen. In diesem rechtsfreien Raum stehen sich ArbeitgeberInnen und Arbeitnehmerinnen hierarchisch gegenüber. Rassistische, essentialistische und sexistische Vorurteile verschränken sich und tragen zu Diskriminierungen und Herrschaftsausübungen bei. Die Arbeit konzentriert sich ausschließlich auf Migrantinnen im Bereich der Haushaltsarbeit und zeigt auf unter welchen Umständen sie ihren Alltag bestreiten. Der Fokus liegt auf der Arbeitssituation der Frauen und ihre Beziehung zu ihren ArbeitgeberInnen. Die zentrale Fragestellung der Arbeit ist: Unter welchen Bedingungen leben und arbeiten Migrantinnen in Privathaushalten? Weitere Fragestellungen sind: Wie gestalten sich Herrschaftsverhältnisse zwischen ArbeitgeberInnen und Arbeitnehmerinnen und wie finden diese ihren Ausdruck? Welche Strategien entwickeln Migrantinnen in ihrem spezifischen Umfeld?
LITERATUR
Grubner, Barbara | Geissler, Birgit | Haas, Barbara | Sassen, Saskia | Ehrenreich, Barbara | Gather, Claudia | Haidinger, Bettina

Klick auf die Person, um andere Texte anzuzeigen, die sich auf sie beziehen.
BEGUTACHTERIN
Petra Dannecker

Klick auf die Person, um Texte anzuzeigen, die von der gleichen Person begutachtet wurden

zurück zur ERGEBNISLISTE
 
KOMMENTARE
Kommentar verfassen
Seit 27.12.2009 auf textfeld
 

ONLINE PUBLISHING
Nicht publizierte Texte sind verlorene Texte: SPEISEN SIE IHREN TEXT kostenlos EIN (kostenlose schnelle Registrierung erforderlich).


© mnemopol 2001-2007, © textfeld 2007 KONTAKT IMPRESSUM AGB PRESSE SITETREE ...