Test-Website
WISSEN:VERNETZEN:PUBLIZIEREN
NAVIGATION TEXTARCHIV
SUCHEN
BLÄTTERN
- nach Instituten
- in Fachbereichen
THEMENCLUSTER
- Online
- Kronenzeitung
TOP 100 DOWNLOADS
UPLOAD




zurück zur ERGEBNISLISTE
VOLLANZEIGE #1774
Plochberger, Franz: Orientierung der IT am Menschen. Ein informationswissenschaftlches Paradigma. Paper/Artikel, 2015. * *http://textfeld.ac.at/text/1774/
Mit dem Download akzeptieren sie die AGB von mnemopol/textfeld.
Dateigrösse: 455,6 Kilobyte DOWNLOAD
ABSTRACT
Das aus der objektorientierten Softwareentwicklung bekannte Wort Orientierung wird hier wieder aufgegriffen und auf einer höheren Ebene der Informationswissenschaft angesetzt. Es werden zwei Orientierungen der gesamten IT gesehen, eine konsequent neue: vom Computer oder von einer Maschine zum Menschen und eine tradierte: vom Menschen zum Computer oder zur Maschine. Die Orientierung der IT am Menschen ist durch den Menschen begrenzt, diejenige am Computer oder der IT ist technologisch unbegrenzt. Es wird erstmals eine weltweit einheitliche Definition der Begriffe Information und Daten versucht, deren Bedeutung durch die Bezeichnung Informationswissenschaftliche Axiome markiert wird. Im zweiten Teil werden darauf basierend Anhaltspunkte jedes Informationsvorganges festgehalten. Sie machen ein an den naturgegebenen Tatsachen orientiertes Beschreiben möglich. Gleichzeitig ergeben sich so viele Verzweigungspunkte zu anderen Wissenschaften, deren Begriffe nicht neu definiert werden müssen. Letztlich fragt der Autor: "Was macht Information (für den Menschen) wertvoll?" Dieses in seiner Art neuartige Paradigma macht eine elegante wissenschaftliche Sicht in die Zukunft der IT über die kommenden Jahrzehnte möglich.

zurück zur ERGEBNISLISTE
 
KOMMENTARE
Kommentar verfassen
Seit 07.11.2018 auf textfeld
 

ONLINE PUBLISHING
Nicht publizierte Texte sind verlorene Texte: SPEISEN SIE IHREN TEXT kostenlos EIN (kostenlose schnelle Registrierung erforderlich).


© mnemopol 2001-2007, © textfeld 2007 KONTAKT IMPRESSUM AGB PRESSE SITETREE ...